fbpx

Gebrannte Heimchen und Ceshewkerne

Hier werden die Heimchen und die Ceshewkerne wie auf dem Weihnachtsmarkt gebrannt. Riecht beim zubereiten lecker im ganzen Haus und schmeckt nach Weihnachten.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Nachtisch, Vorspeise
Land & Region Fusion
Portionen 4

Zutaten
  

  • 15 gram Heimchen
  • 150 gram Cashewkerne
  • 150 ml Wasser
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 gram Zucker

Anleitungen
 

  • Den Zucker mit dem Wasser in einer Pfanne aufkochen lassen.
  • Zimt und Vanillezucker hinzugeben.
  • Jetzt kommen die Heimchen und die Ceshewkerne hinzu.
  • Unter Rühren bei großer Hitze die Masse aufkochen.
  • Das Wasser muss vollständig verdampfen. Das Rühren nicht vergessen.
  • Wenn der Zucker langsam wieder flüssig wird und sich karamelisiert muss die Pfanne vom Herd gezogen werden.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Heimchen/Kerne auskühlen lassen.
  • Darauf achten, dass die Teilchen nicht zusammen kleben.
  • Evt. mit einem Löffel auseinander schieben.

Notizen

Von Sandra Hohmann https://insekten.cooking/
Keyword Gesund, Heimchen, Lecker, Nachtisch, Protein, Rezept, Süß
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü