Nudeln mit Mehlwurm aglio e olio
Nudeln selbst machen ist immer eine große Freude. Man kann hierbei die Küche so wunderbar einsauen. Besonders viel Spaß hat es mir dieses mal gemacht, da ich erstmalig 40 g Weizenmehl durch 40 g Mehlwurmmehl ersetzt habe.
Portionen Vorbereitung
2Portionen 30Minuten
Kochzeit
5Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 30Minuten
Kochzeit
5Minuten
Anleitungen
  1. Das Weizenmehl mit dem Mehlwurmmehl, den Eiern, 2 EL Öl und 1 TL Salz zu einem geschmeidigen Nudelteil verkneten
  2. Den Teig 1/2 Stunde in Folie packen und ruhen lassen
  3. Den Teig in ca. 1,5 cm dicke Stücke schneiden und durch die Nudelmaschine lassen
  4. Die Chili und den Knoblauch in dünne scheiben schneiden
  5. Die Nudeln 2-3 Minuten im kochenden Salzwasser garen
  6. Die Chili und den Knoblauch in die Pfanne mit dem heißen Olivenöl geben
  7. Die Nudeln abgießen und etwas Nudelwasser dabei auffangen
  8. Die Nudeln nun tropfnass mit in die Pfanne geben und 1/2 Kelle Nudelwasser hinzufügen
  9. Ggf mit etwas Parmesan servieren